Über Stössing

Auf den Seiten "Über Stössing" erfahren Sie Wissenswertes über die Gemeinde, wie aktuelle Gemeindedaten und die historische Entwicklung der Gemeinde.
Auch der Pfarre Stössing, deren historische Entwicklung und dem aktuellen Geschehen in der Pfarre ist ein eigener Punkt gewidmet.


Zahlen, Daten, Fakten

Anschrift:
Gemeinde Stössing
Stössing 7
3073 Stössing

Bezirk: St. Pölten Land

Bundesland: Niederösterreich

Telefon: +43 2744 - 5352 2
Fax: +43 2744 - 5352 4
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: www.stoessing.gv.at

Einwohner: 783  (Stand 19.08.2011)

Flächengröße: 27,50 km2
Anteil der Waldfläche: 40%

Seehöhe: 344 m (Hauptort)

Katastralgemeinden:

Bonnleiten, Buchbach, Dachsbach, Freiling, Hendelgraben, Hochgschaid, Hochstraß, Hof, Sonnleiten und Stössing

Wappen

Das Wappen der Gemeinde Stössing zeigt einen spitzen Dreiberg, eine goldene Linde und eine Hirschkuh auf schwarz-grünem Hintergrund. Der spitze Dreiberg verweist auf den Hegerberg, die höchste Erhebung im Bezirk St. Pölten mit 655 Metern. Ebenso wurde die 1988 gepflanzte Linde anlässlich der in diesem Jahr wiedererlangten Selbständigkeit in das Wappen aufgenommen - 1971 wurde Stössing mit Kasten bei Böheimkirchen vereinigt und erst 17 Jahre später wieder getrennt. Die Hirschkuh nimmt auf den Kirchenpatron, den Heiligen Ägydius, Bezug, welcher immer mit einer Hirschkuh abgebildet ist. Die grüne und schwarze Schildfarbe steht für den Wiesen- und Waldreichtum im Gemeindegebiet sowie für die engen Täler des Alpenvorlandes.

nach oben


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen